Dem Hund Apportieren beibringen – So geht’s!

Hund Apportieren beibringen
Dem Hund Apportieren beibringen (Fotolia / Phil Stev)

Wie kann man dem Hund Apportieren beibringen? Mit ein paar einfachen Schritten und ein wenig Geduld ist das ohne weiteres für jeden Hundefreund möglich.

Viele Hunde lieben das Apportieren. Manche Rassen haben es sogar schon im Blut, Gegenstände zurückzubringen. Andere sind gerne bereit es zu lernen.

Dabei kann man sich zunutze machen, dass Hunde gerne spielen und von Natur aus auch auf eine „Beute“ aus sind.

Weiterlesen

Wie dem Hund das Bellen abgewöhnen?

Hund Bellen abgewöhnen
Wie du deinem Hund das Bellen abgewöhnen kannst (Fotolia)

Dein Hund bellt ständig und du möchtest dem Hund das Bellen abgewöhnen? Es gibt dafür verschiedene Ansätze.

Wichtig ist zunächst, dass du dir vor Augen hältst, dass es völlig natürlich ist, wenn dein Hund bellt. Angenommen unerwünschter Besuch, also zum Beispiel ein Einbrecher, nähert sich, so kann das Bellen sehr hilfreich sein. Wahrscheinlich ergreift der Ganove sogar die Flucht.

Es gibt auch Hunderassen wie den Jack Russell Terrier, Mops, Spitz und Schäferhund, die von Natur aus gerne viel bellen. Deshalb sollte man sich schon vor dem Hundekauf fragen: Welche Hunderasse passt zu mir?

Wenn ein Hund aber ständig und scheinbar grundlos bellt, so kann es sich auch um eine gewisse Verhaltensstörung handeln. Das Bellen ist in solchen Fällen zwanghaft und man sollte dagegen etwas unternehmen.

Weiterlesen

Hundespiele – 10 Ideen, was du mit dem Hund machen kannst

Hundespiele Ideen
Hundespiele – Ideen, was du alles mit deinem Hund machen kannst (Fotolia / ksuksa)

Hunde sind verspielt und mögen Abwechslung. Wir haben 10 Ideen für Hundespiele, die du mit deinem Vierbeiner ausprobieren kannst.

Damit die Hundespiele auch dir Spaß machen, musst du den Hund natürlich erst ein wenig trainieren und ihn auf die Aufgabe vorbereiten. Zu einem erfolgreichen Hundetraining gehört immer auch die Belohnung für das Tier.

Weiterlesen

Gib laut! Das Bellen auf Kommando

Bellen auf Kommando
Gib laut! Wenn der Hund auf Kommando bellt (Fotolia / DoraZett)

„Gib laut“ ist ein beliebter Befehl bei Hundebesitzern. Dahinter steckt nicht mehr und nicht weniger als das Bellen auf Kommando. Doch wie kann man dem Hund das Bellen lernen?

Dafür gibt es ein recht einfaches Mittel: Das Lieblingsspielzeug. Darauf ist der Hund so richtig heiß. Er wird also bellen, wenn er es haben will. Das ist die Basis für diese Übung.

Weiterlesen

Die wichtigsten Regeln der Hundeerziehung

Wichtigste Regeln der Hundeerziehung
Wer ist der Boss? Die wichtigsten Regeln der Hundeerziehung (Fotolia / Kzenon)

Hunde sind sehr gelehrig. Deshalb lassen sich die Vierbeiner auch wunderbar erziehen, wenn man die wichtigsten Regeln der Hundeerziehung beherzigt.

Halte dir als Hundebesitzer vor Augen: Der Hund ist ein Rudeltier. In einem Rudel gibt es einen Anführer, der den Ton angibt. Das kann aber in deinem Rudel nicht der Hund sein. Also müssen für ihn klare Gesetze und Regeln gelten.

Er muss sich unterordnen, seine Grenzen kennen und kennenlernen. Dann wird er sich daran halten und du wirst viel Freude an einem gut erzogenen und folgsamen Hund haben. Das ist eine Grundphilosophie einer guten Hundeerziehung.

Weiterlesen

Ideen: Dem Hund Tricks beibringen

Dem Hund Tricks beibringen
Einige Ideen: Welche Tricks man dem Hund beibringen könnte (Fotolia / tatomm)

Unsere Vierbeiner wollen durchaus gefordert werden.

Deshalb ist es für jeden Hundehalter eine gute Idee, dem Hund Tricks beibringen zu wollen.

Zunächst sollte er aber die wichtigsten Kommandos gelernt bekommen.

Dem Hund Kommandos beibringen

Die wichtigsten Kommandos, die man einem Hund beibringen kann, sind „Sitz“, „Platz“, „Komm“ und „Bleib“.

Weiterlesen

Allianz Hunde OP Versicherung


Hunde OP Versicherung für 12,30 Euro pro Monat

  • bis zu 3.000 Euro Entschädigung pro Operation
  • bis zu 4.000 Euro Entschädigung pro Jahr
  • 2-facher Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)
  • 20% Selbstbeteiligung
  • 3 Monate Wartezeit
  • bei Unfällen entfällt die Wartezeit

Das Angebot ist nur gültig für Hunde, die gekennzeichnet (Chip oder Tätowierung) und maximal 6 Jahre alt sind.

... oder ...



TOP Themen

Neueste Beiträge

Kategorien

© hund-spezial.de (aa54311ec10c, 132130) - Die Illtal-Makler UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.