Die größten Fehler bei der Hundeerziehung

Fehler Hundeerziehung
Welche Fehler man bei der Hundeerziehung vermeiden sollte (Fotolia)

Wer seinen Hund gut erzieht, der wird noch mehr Freude an seinem Vierbeiner haben. Doch damit das klappt: Welche Fehler bei der Hundeerziehung sollte man unbedingt vermeiden?

Eines muss man sich als Hundebesitzer immer vor Augen halten: Ist ein Hund nicht so gehorsam, wie man möchte, dann liegt es in der Regel am Herrchen oder Frauchen.

Weiterlesen

Wann eine Ernährungsumstellung beim Hund?

Ernährungsumstellung beim Hund
Wann ist eine Ernährungsumstellung beim Hund erforderlich? (Fotolia)

Wenn es um die richtige Ernährung eines Hundes geht, dann streiten sich die Geister. Doch wann ist eine Ernährungsumstellung beim Hund wirklich notwendig?

Die einen greifen auf das Fertigfutter zurück, die anderen bekochen ihren Hund nach Belieben und wieder andere füttern ihn mit Rohkost. Welche Ernährungsmethode man auch anwendet, Diskussionen unter Hundefreunden über Pro und Contra bleiben nicht aus. Wichtig ist aber nur, dass es dem Hund gut geht.

Weiterlesen

Kinderfreundliche Hunderassen – Unsere Tipps

Kinderfreundliche Hunderassen
Der Golden Retriever zählt zu den kinderfreundlichen Hunderassen (Fotolia / gekaskr)

Eltern achten beim Hundekauf besonders auf kinderfreundliche Hunderassen. Schließlich soll das harmonische Familienlieben durch den Vierbeiner noch mehr Spaß machen. Die Kinder spielen mit den Hunden, die Hunde toben mit den Kleinen umher.

Natürlich gibt es Hunderassen, die als kinderfreundlicher gelten als andere. Vergessen darf man aber nicht, dass jeder Hund seinen eigenen Charakter hat und natürlich eine gute und konsequente Erziehung braucht.

Weiterlesen

Gute Pfotenpflege beim Hund – Darauf achten!

Pfotenpflege Hund
Die richtige Pfotenpflege ist wertvoll für den Hund (Fotolia / rb0)

Die Pfotenpflege beim Hund ist nicht nur im Winter ein Thema, auch im Sommer können die Vierbeiner leiden. Ein aufmerksames Auge des Herrchens oder Frauchens auf die Hundepfoten, verbunden mit der richtigen Pflege, ist dann sehr wertvoll für das Tier.

Sind es im Winter Schnee, Kälte und vor allem das Salz auf den Straßen, das den Hunden zu schaffen macht, so sind im Hochsommer überhitzter Straßenteer oder heiße Pflaster alles andere als eine gute Grundlage.

Weiterlesen

Der Hund hat Angst vor Gewitter – Was tun?

Hund hat Angst vor Gewitter
Was tun, wenn der Hund Angst vor Gewitter hat? (Fotolia / Iurlov)

In der warmen Jahreszeit bleiben Gewitter nicht aus. Doch was kann man tun, wenn der Hund Angst vor Gewitter hat?

Es gibt viele Hunde, die sich vor einem Gewitter fürchten. Sie besitzen dabei eine sensible Antenne. Schon lange bevor wir Menschen den Blitz und Donner bemerken, sind die Sinne unserer Vierbeiner schon geschärft. Manche Tiere zittern dann am ganzen Leib oder winseln, urinieren vielleicht sogar.
Weiterlesen

Erste Tierarzt-Kosten nach dem Welpenkauf

Tierarzt-Kosten Welpen
Mit welchen ersten Tierarzt-Kosten muss man nach dem Kauf eines Welpen rechnen? (Fotolia / BillionPhotos.com)

Wenn man sich einen Welpen nach Hause holt, führt einer der ersten Wege zum Tierarzt. Welche ersten Tierarzt-Kosten fallen nach dem Welpenkauf an?

Die Kosten betreffen vor allem Impfungen, das Chippen oder Tätowieren und das Entwurmen.

Weiterlesen

Das sind die acht Welpen Entwicklungsphasen

Welpen Entwicklungsphasen
Es gibt acht Welpen Entwicklungsphasen (Fotolia)

Vom kleinen, süßen Welpen bis hin zum ausgewachsenen Hund gibt es acht Welpen Entwicklungsphasen.

Nach und nach lernt der Hund mit seinen Sinnen und Eindrücken umzugehen, sammelt Erfahrungen und probiert sich in seinem Rudel aus. Besonders geht es dabei auch um die Erziehung des jungen Hundes, die ihn für sein Leben prägt.

Weiterlesen

Ist Hundebekleidung im Winter sinnvoll?

Hundebekleidung im Winter
Ist Hundebekleidung im Winter sinnvoll? (Fotolia / savytska)

Ist eine Hundebekleidung im Winter sinnvoll? An dieser Frage scheiden sich zumindest die ein oder anderen Geister. Eins vorne weg: Die meisten Hunde habe ein ausreichend dickes und wolliges Winterfell.

Die Bekleidung für Hunde im Winter wird von Hundefreunden gerne diskutiert. Die einen finden es unnatürlich, die anderen halten es wieder für eine modischen Firlefanz und wieder andere Hundehalter sehen triftige Gründe, warum sie in der kalten Jahreszeit mit einem Hundemantel für ihren Vierbeiner Gassi gehen.

Weiterlesen

Hundeverhaltenstherapie – Das steckt dahinter

Hundeverhaltenstherapie
Die Hundeverhaltenstherapie hilft ungewolltes Verhalten zu minimieren oder abzustellen (Fotolia / Annette Kurka)

Die Hundeverhaltenstherapie hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Manchmal sind Hundehalter einfach überfordert mit ihrem Tier, haben es bei der richtigen Hundeerziehung schleifen lassen und es hat sich ein Verhalten des Hundes eingeschlichen, das immer mehr für Probleme sorgt.

Tatsächlich sprechen viele dann von einem „Problemhund“. Manche dieser Hunde sind sehr ängstlich (mehr zur Angst beim Hund), andere werden aggressiv (mehr zur Aggression beim Hund) oder können nicht damit umgehen, wenn sie alleine zuhause bleiben müssen (mehr dazu).

Weiterlesen

Warum ist ein Hund aggressiv?

Hund aggressiv
Warum ist ein Hund eigentlich aggressiv? Erfahren Sie Hintergründe und Ursachen! (Fotolia)

Wenn man sich mit der Frage beschäftigt, warum ein Hund aggressiv ist, dann trifft man auf ein sehr komplexes Thema.

Denn letzten Endes gibt es – genauso wie bei uns Menschen – in manchen Fällen einfach sehr individuelle Gründe für aggressives Verhalten.

Allerdings lassen sich auch grundsätzliche Erklärungen finden. Manchmal spielen die Erziehung, eine unklare Rangordnung, die Erfahrung des Hundes oder einfach eine genetische Veranlagung eine Rolle.

Sieht man als Hundehalter gar keinen Ausweg mehr, so sollte man das unter Umständen mit einem Hundepsychologen besprechen.

Weiterlesen

Allianz Hunde OP Versicherung


Hunde OP Versicherung für 12,30 Euro pro Monat

  • bis zu 3.000 Euro Entschädigung pro Operation
  • bis zu 4.000 Euro Entschädigung pro Jahr
  • 2-facher Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)
  • 20% Selbstbeteiligung
  • 3 Monate Wartezeit
  • bei Unfällen entfällt die Wartezeit

Das Angebot ist nur gültig für Hunde, die gekennzeichnet (Chip oder Tätowierung) und maximal 6 Jahre alt sind.

... oder ...



TOP Themen

Neueste Beiträge

Kategorien

© hund-spezial.de (6bcad558f76a, 26523) - Die Illtal-Makler UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.